Unsere Kursangebote

Autogenes Training nach Schultz und Stressmanagement
Neuer Kurs vom 06.07.17 – 24.08.17 immer Donnerstags von 18:30 – 20:00

Im heutigen stressbeladenen Alltag ist bewusste und regelmäßige Entspannung ein wichtiger Ausgleich, um die Gesundheit zu schützen und zu fördern. Entspannungsübungen steigern das Wohlbefinden, schenken seelische Ausgeglichenheit und Kraft.

Autogenes Training ist ein intensives Entspannungsverfahren, das der deutsche Arzt J. H. Schultz entwickelt hat. Es ist eine Art Selbstsuggestion, bei der man sich auf bestimmte Formeln konzentriert, die mit Ruhe und Entspannung zu tun haben. Durch diese möglichst konkreten Vorstellungen von Entspannung und das gelassene Wahrnehmen der eigenen aktuellen Empfindungen stellt sich der Körper dann – bei regelmäßigen Üben – tatsächlich auf Entspannung ein, man wird innerlich ruhiger und gelassener.

Zum Beispiel die Ruheformel „Ich bin ruhig und entspannt“ – versinnlicht durch den „Ort der Ruhe“- steht am Anfang und dient der Einstimmung auf die Entspannung. Als verbindendes und gleichzeitig trennendes Element kann sie auch zwischen allen weiteren Formeln sowie am Ende gesetzt werden.

In 8 Kurseinheiten von je 90 min. lernen Sie ihren Alltag auch unter anstrengenden Bedingungen entspannter anzugehen. Die Kosten betragen für 8 Kurseinheiten 150 Euro. Da ihre Kursleiterin, Frau Tschiersch, zertifizierte Leiterin für „Autogenes Training“ und Entspannungstherapeutin ist, bezuschusst ihre Krankenkasse diesen Kurs nach §15 SGB.
Veranstaltungsdaten:
8 Donnerstagabende von 18:30 bis 20:00.

Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse, wie hoch die Kostenbeteiligung ist.

Muskelrelaxation nach Jacobson und Stressmanagement

Nächster Termin auf Anfrage

Nackenverspannungen selbst lösen

Ein intensiver Kurs zum Mitmachen für Menschen, die das Lösen ihrer  Verspannungen selbst in die Hand nehmen möchten.
Nackenschmerzen haben viele Ursachen und es gibt ebenso viele Abhilfen… nur wie weiß man wann man was tun soll?
In diesem Kurs lernen Sie viele Hintergründe von Nackenprobleme und bekommen einen einfachen Satz mit Tests, damit Sie die passende Maßnahme ergreifen können.
Inhalte:

  • Körperzeichen verstehen
  • Ursachen selbst finden
  • Hinweise für den Alltag
  • die Atmung
  • was bedeutet es, wenn ich Probleme habe beim Kopf nach links oder rechts drehe, beuge oder strecke 
  • Übungen für die Mobilisierung der Arm- und Beinnerven
  • Die Feststellung des eigenen Vorzugsbewegungsmusters der Brustwirbelsäule. Die Brustwirbelsäule ist oft Grund für Beschwerden im Nacken. Entsprechend interessant ist es zu verstehen, was die Brustwirbelsäule braucht. 

Teil 1
Nächster Termin auf Anfrage
Zeit: von 10:00 – 15:00 mit insgesamt 60 Minuten Pause. (Mit Mittagssnack)
Ort: Physioteam, Schneiderstr 128, 44229 Dortmund.
Anmeldung: bei Frau Wiemann, 0231 732380.
Kosten: Kurs inklusive Skript mit allen Übungen und Tests und mittags eine Kleinigkeit zum Essen 70,00 €.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich:

Mailadresse physioteam Physiotherapie Lymphdrainage Osteopathie Fußreflexzonentherapie

Teil 2:
Was tun, wenn alles doch nicht klappt? Für Teilnehmer am ersten Teil, die noch mehr Informationen brauchen. Kursdatum wird bekannt gegeben
Weitere Übungen, entsäuern, Stress, andere Themengebiete.
Anmeldung: Physioteam 0231 732380 oder per Mail: